Kategorien Science-Fiction

Science-Fiction ist ein Genre der Literatur und des Films, aber auch anderer Bereiche wie etwa der bildenden Kunst oder der Videospiele, das den Einzelnen, die Gesellschaft oder die Umwelt in (oft radikal) alternativen Konstellationen betrachtet. Science-Fiction entwirft – häufig in die Zukunft verlegte, teilweise auch räumlich entfernte – Konstellationen des Möglichen und beschreibt deren Auswirkungen. Dabei werden reale wissenschaftliche und technische Möglichkeiten mit fiktionalen Spekulationen angereichert.

Science-Fiction wird nicht über den Handlungsort definiert. Das heißt, dass eine Geschichte nicht unbedingt in die Gattung Science-Fiction gehört, nur weil sie in der Zukunft oder im Weltall spielt. Das Beispiel hierfür ist Star Wars, ein klassisches Märchen an einem Schauplatz, den viele Menschen mit ihrer unkritischen Vorstellung von Science-Fiction verbinden. Science-Fiction sollte darüber definiert werden, dass sie ein Bild unserer Möglichkeiten zeigt und unseren Umgang mit den Konsequenzen dieser Möglichkeiten problematisiert. Damit hat „klassische“ Science-Fiction einen eindeutig aufklärerischen Anspruch.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Science-Fiction