Drama

Drama

Das Drama ist nach antiker Definition eine Gattung der Dichtung und bezeichnet eine Handlung mit verteilten Rollen.

Andere Definitionen des Filmdramas im Deutschen sind stärker eingegrenzt, so im Deutschen Fremdwörterbuch: „Bald besann sich die Filmkunst darauf, die dem deutschen Wesen so sehr anhaftende Charaktereigenschaft der Sentimentalität für sich in vorteilhafter Weise wirtschaftlich auszunutzen. Dieser Erwägung verdankt das Filmdrama seine Entstehung.“
Für das Lexikon der Filmbegriffe der Universität Kiel wird der Begriff Drama in der Filmkritik „als Sammelbezeichnung für Filme verwendet, die zwischen Melo- und Sozialdrama angesiedelt sind. Die somit wohl unspezifischste Genrebezeichnung des Films umfasst neben anderen Subgenres das romantische Drama, den period film, zahlreiche historische Melodramen, viele Gerichtsfilme, manche Abenteuerdramen und Ähnliches mehr. Im Zentrum des Dramas stehen Figuren, die eine Lebenskrise durchmachen, vor eine lebensverändernde Entscheidung gestellt sind, ihr Leben auf Grund von Verlust, Verfolgung, zufälligem Glück oder Ähnlichem neu formieren müssen.“

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Drama_(Filmgenre)

Specials & Serien

Filmstadt - Die Serie

Filmstadt - Die Serie

FILMSTADT ist die längste deutsche Webserie, die unabhängig produziert wurde. Fast 360 Minuten haben alle 3 Staffeln zusammen. Gedreht wurde in Hamburg, Berlin, Ostsee, Bayern und Los Angeles. Ein großes Cast aus TV-Schauspielern, Comedians und Musikern hat sich zusammengefunden, um die Medienwelt mal dramatisch, mal lustig nachzuerzählen. Die Serie wurde beim Filmfest Hamburg, Snowdance Independent Filmfest, SerienCamp München und in vielen Kinos in ganz Deutschland auf Leinwand gezeigt.

3,00  €

Alle Filme