Kinoflimmern

Kinoflimmern

Kinoflimmern ist die VoD-Plattform für zeitgleiche Starts europäischer Independent-Filme im Kino und online, bei der man die Filmemacher und lokale Kinos mit jedem gekauften Stream unterstützt. Außerdem seht ihr bei uns Filmperlen, die ihr nirgendwo anders sehen könnt! Willkommen!

Blind & Hässlich

Blind & Hässlich

Ferdi findet sich hässlich - aber wie schön, dass Jona an ihm Interesse zeigt. Liegt wohl daran, dass sie blind ist. Was Ferdi nicht weiß: Jona tut nur so, als ob sie blind ist.

Der neueste Titel aus der LassBros-Schmiede: Das ist das neue deutsche Kino!

Bullet Vein

Bullet Vein

Der tragische Tod einer hübschen Frau führt einen alternden Revolverhelden, eine Prostituierte und ihren Freier, auf
dramatische Weise zusammen.

Ein mittellanger Independent-Film, der zeigt, dass der deutsche Film-Nachwuchs auch Western kann! Unbedingt sehenswert!

Am Borsigplatz geboren

Am Borsigplatz geboren

Der Film über die Gründungsgeschichte von Borussia Dortmund.
19.12.1909, Sonntag, der vierte Advent. Franz Jacobi und seine Freunde gründen einen Fußballverein, der später zu Weltruhm gelangen sollte: Borussia Dortmund.

Radio Silence

Radio Silence

Hobby-Radiomoderator Doc Rock hat mit diesem Hörgast zu seiner Sendung über den so genannten „Nachtschlitzer“, einem brutalen Killer, nicht gerechnet! Der Nachtschlitzer höchstpersönlich schaltet sich in die Sendung ein und stellt Doc vor ein Rätsel, an dessen Lösung das Leben der junge und hübschen Tara hängt, dem neusten Opfer des Nachtschlitzers. Das Spiel hat begonnen!

Snow, Man

Snow, Man

Snowboarding, travel, guys having fun...a road-trip across the Czech Republic. This is grass roots snowboarding, including the bruises, breaks and hangovers. Made by shredders who're also commercial directors -- it's fast, smart, beautifully shot and cool.

Die kanadische Überraschungs-Dokumentation nur bei uns mit deutschen Untertiteln!

Anna und Herr Goethe

Anna und Herr Goethe

Anna ertränkt ihr Kindheitstrauma des sexuellen Missbrauchs im Alkohol. Während ihrer einsamen Streifzüge durch die Straßen von Berlin ist Goethes Literatur ihre einzige Quelle der Geborgenheit.

Ein toller Erstling der Berlinerin Kati Thiemer, in dem sie selbst die Hauptrolle spielt!

Grandes Alpes

Grandes Alpes

Andreas und Jörn verbindet die Faszination am Radsport. Gemeinsam wollen sie die historische Route des Grandes Alpes bereisen. Corinna und Jörn verbindet die Liebe, zueinander und zum Radfahren. Alle drei brechen im Sommer 2013 am Kilometer Null in Frankreich am Genfer See auf, um 1.000 Kilometer und 23.000 Höhenmeter zu überwinden.
Ein Kamerateam begleitet sie auf ihrer Reise und fängt nicht nur die Schönheit der französischen Alpen, sondern auch die Veränderungen, die sich im Inneren der Radfahrer abspielen, ein.

Willkommen bei Kinoflimmern!

Ihr liebt Filme? Wir auch! Deshalb haben wir uns auf dieses verrückte Unternehmen "Kinoflimmern" eingelassen.
Um Film zu fördern. Für uns. Für Euch. Für den unabhängigen Film!

 

 

Wie funktionierts

 

- Kinoflimmern ist komplett werbefrei.

- Die Registrierung ist komplett kostenlos. Ihr zahlt nur das, was Ihr sehen wollt!

- Alle Server laufen komplett CO2 neutral und befinden sich in Deutschland.

- Kinoflimmern schließt bevorzugt Verträge mit den Filmemachern selbst.
Dadurch kommen wir an europäisches Indiekino, welches ihr nirgendwo anders sehen könnt.

- Kinoflimmern hat sich selbst verpflichtet, nicht mehr als eine Instanz zwischen Filmemachern und Euch als Filmliebhabern in die Verwertung des Films einzubeziehen. Dadurch stellen wir sicher, dass euer Geld bei den Leuten landet, auf die es ankommt: Bei den Filmemachern. Damit helft Ihr mit jedem Kauf und sorgt nebenbei für die Qualität des zukünftigen Independent-Kinos

- Mit Kinoflimmern schützen wir den Raum „Kino“. Wir sind die VoD-Plattform für Independent-Filme, bei der Ihr euer lokales Kino mit jedem gekauften Stream unterstützt. Für die teilnehmenden Kinos entwickelten wir ein ausgeklügeltes Beteiligungsmodell, welches den Mut der Kinos belohnt, auch Independent-Filme zu zeigen. Selbstverständlich geht der Anteil für die Kinos nicht zu Lasten der Filmemacher.

Ihr seht also: Manchmal genügt ein Umdenken bei allen beteiligten Akteuren.

Blogs